Filteranlagen für mehr Arbeitssicherheit und Gesundheit

Filter- und Absauganlagen dienen dem Schutz von Beschäftigten in Betrieben, die mit giftigem Staub, Rauch, Feinstaub, Nebel, Dämpfe und Spänen zu tun haben. Die Gesundheit der Mitarbeiter ist oberstes Gebot und steht an erster Stelle. Deshalb ist es zwingend notwendig in solchen Produktionsstätten eine Industrieabsaugung oder eine Entstaubungsanlage zu integrieren. Es ist eine Investition, die sich schnell amortisiert. Die Anschaffung ist für Mitarbeiter und Arbeitgeber gleichermaßen von Vorteil.

Filteranlagen & Co.

Damit die verschiedensten Schmutzpartikel aus Werkhallen und Räumen entfernt werden kann wie Grobstaub, Ölnebel, Farbnebel, Bakterien, Viren und Aerosole. Eine besondere Bedeutung kommen da einem Ölnebelabscheider zu. Es ist ein Emulsionsnebelabscheider der besonderen Art. Er dient zum Absaugen von Kühlschmiermittel und entstandenen Ölnebel. Achten Sie in diesem Bereich auf eine zuverlässige Fachfirma. Sie sollten sich eine Partnerfirma suchen die durch langjährige Erfahrung punkten kann und einfach weiß, wovon sie spricht. Es sollte ein Unternehmen sein, welches Ihnen eine perfekte Lösung für die richtigen Entstaubungsanlagen bietet. Fachleute, die ihr Handwerk von der Pike auf gelernt haben, wissen einfach wovon sie sprechen.

Industrieabsaugung zur Sicherheit aller Arbeiter

Es gibt für jedes Problem eine Lösung, eine Arbeitsplatz Absaugung für sauberes und sicheres Arbeiten. Das können je nach Bedarf Mobile Filteranlagen sein, Ölnebelabscheider, Patronenfilter, eine zentrale Absauganlage oder Schlauchfilter sein. Dieser Schlauchfilter ist ein sehr robuster Filter in Edelstahlausführung. Diese Anlage ist besonders geeignet für leichte Staubpartikel und ölige Rauchentwicklungen. Sie zeichnet sich durch eine geringe Wartung aus, auf der anderen Seite aber auch durch eine hohe Betriebssicherheit auf allen Ebenen. Die Schlauchfilter gibt es in verschiedenen Ausführungen und sie können bis zu 3,5 m lang sein. Sogar für explosionsfähigen Staub gibt es eine Lösung, es sind Explosionsgeschützte Filteranlagen. Sie kommen immer zum Einsatz, wenn die zu entfernenden Materialalien eine Explosionsgefahr bieten. Diese Filteranlagen sind so konzipiert, dass bei einer doch entstehenden Druckwelle das nach außen passieren wird.
Eine gute Alternative ist auch eine sogenannte Zentrale Staubsauganlage, die perfekte Anlage für Industrieunternehmen und dient einfach der perfekten Luftreinigung von schädlichen Stoffen. Außerdem ist diese Anlage noch energieeffizient und sie ist wartungsarm. Es ist einfach die perfekte Entstaubungsanlage für jedes Unternehmen.

Jeder Anfang beginnt mit einer guten Beratung

Fachfirmen mit langjähriger Erfahrung wissen vor Ort genau, wo die richtige Lösung liegt. Sie werden ihnen bereits beim ersten Beratungsgespräch einen Lösungsansatz aufzeigen, der dann auch übernommen werden kann, beginnend mit den behördlichen Genehmigungen, die auch gleich mit übernommen werden. Sie haben dann einen Ansprechpartner für den gesamten Einbau der passenden Filteranlage, eine Betreuung die ihresgleichen sucht.