Sudoku – Denksport für jedermann

Der Rätselklassiker Sudoku kennt vermutlich jeder. Es ist weltweit sehr beliebt, denn es macht viel Spaß an den jeweiligen Zahlenblöcken zu knobeln und Zahlen durch zufälliges Einsetzen auf ihre Richtigkeit zu überprüfen. Das Zahlenrätsel ist auch ein sehr populärer und aktueller Denksport, welches sich zum Beispiel dadurch kennzeichnet, dass jährlich die besten Sudokuspieler der Welt gegeneinander spielen, um den Weltmeister im Sudoku unter sich auszumachen.

Sudoku

Sudoku hat ein großes Potenzial süchtig zu machen

Die simplen Spielregeln machen es möglich, dass jede Person das Spiel verstehen und lösen kann.
Sie müssen lediglich in einem quadratischen Gitterfeld die Zahlen 1-9 einsetzen und gleichzeitig dabei schauen, dass die Ziffern 1-9 waagerecht sowie senkrecht nur ein Mal verwendet werden. Hierbei ist die Herausforderung, dass alle drei erwähnten Bedingungen erfüllt werden. Dies macht den großen Reiz des Spiels aus und es macht süchtig das komplette Rätsel zu lösen und der Effekt eines erfolgreich gelösten Rätsels macht Lust auf mehr Erfolgserlebnisse.

Sudoku gibt es in mehreren Schwierigkeitsgraden

Die Sudokufelder sind in mehreren Schwierigkeitsgraden erhältlich. Hierbei wird das Lösen des Rätsels schwieriger für die Spieler, wenn weniger Zahlen zum Start des Spielens vorgegeben werden. Durch das Angeben der Schwierigkeitsgrade wird ermöglicht, dass jeder Sudokuspieler für sich das passende Gitterfeld zum Ausfüllen findet und somit kann jeder, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, am Spielen von Sudoku teilnehmen. So gibt es beispielsweise oft in speziellen Sudokuheften, die es bei allen Zeitschriftenhändlern gibt, die Einstufungen leicht, mittel und schwer. Zudem werden diverse Rätsel regelmäßig in Tageszeitschriften und Fernsehprogrammheften abgedruckt, wodurch die Beliebtheit des japanischen Denkspiels in Deutschland sehr stark verbreitet wird.

Sudoku schult die Konzentration und das logische Denken

Egal wo Sie sind, ob zwischendurch im Cafe beim morgenlichen Frühstück, während einer Arbeitspause im Büro, während der täglichen Bahnfahrt zur Arbeit oder einfach Zuhause in der Freizeit, Sudoku können Sie überall spielen, weil die kleinen Heftchen mit den neun Quadraten sehr gut überall mithingenommen werden können. Durch die vielseitigen Möglichkeiten der Wahl des Spielorts können Sie regelmäßig Ihr Gedächtnis und Ihre Konzentration schulen, besonders viele ältere Menschen spielen das Spiel, um geistig fit und gesund zu bleiben. Denn viele anerkannte Wissenschaftler verweisen auf die positiven Effekte durch das Spielen von Sudoku, denn es werden Logik- und Analysefähigkeiten verlangt, welche in dieser Form von kaum einem weiteren Kreuzworträtsel gefordert werden, denn die Spieler müssen stetig neue Strategien und Lösungswege entwickeln, um die Sudokus zu lösen. Des Weiteren dient Sudoku bei vielen Spielern dazu sich vom stressigen Alltag abzulenken und eine gewisse Entspannung ins Leben zu bringen.