Besonders wichtig für die Gesundheit ist eine Arbeitsplatzabsaugung

Stäube und Gase die während der Arbeit an einem Arbeitsplatz entstehen können, können für Menschen gefährlich sein. Das gilt insbesondere dann, wenn es über einen längeren Zeitraum zu einem Einatmen oder der Aufnahme über die Haut kommt. Damit solche Stäube und Gase nicht gefährlich werden können, gibt es die Möglichkeit der Arbeitsplatzabsaugung. Was diese macht und welche Modelle es gibt, kann man nachfolgend erfahren. 

Das ist eine Arbeitsplatzabsaugung

Arbeitsplatzabsaugung

Wie bereits schon erwähnt, können bei Arbeiten gefährliche Stäube und Gase entstehen. Beispielhaft sind hier zum Beispiel das Schweißen zu nennen, bei dem es zu einer gefährlichen Rauchbildung kommen kann oder aber zum Beispiel auch das lackieren. Damit ein Mitarbeiter diese Stäube und Gase nicht einatmen muss, gibt es die Arbeitsplatzabsaugung. Die Absaugung ist fest am Arbeitsplatz installiert und besteht in der Regel aus einem langen Gelenkarm und einer großen Absaugvorrichtung. Beides kann man je nach gewünschter Position entsprechend einstellen und dann nutzen. Alternativ dazu gibt es auch geschlossene Modelle, bei denen man keinen direkten Kontakt hat. Solche. Modelle findet man vor allem im chemischen Bereich oder in einem Labor.

Mobile Modelle der Arbeitsplatzabsaugung

Nicht immer arbeitet man an einem festen Arbeitsplatz. Gerade hinsichtlich der Absaugung kann dieses schnell zu einem Problem werden. Man muss aber nicht auf eine Absaugung verzichten. Neben der fest installierten Arbeitsplatzabsaugung, gibt es auch mobile Modelle. Diese Modelle unterscheiden sich von den fest installierten Modellen nur dahingehend, als dass diese durch Rollen beweglich sind. Gerade wenn es keinen festen Arbeitsplatz gibt, zum Beispiel beim Schweißen oder auf Baustellen, eignen sich mobile Modelle der Absaugung sehr gut. Egal ob fest installierte oder mobile Absaugung, damit diese ihre volle Leistungsfähigkeit erbringen kann, muss man diese regelmäßig warten. Ein fester Bestandteil der Wartung ist hierbei zum Beispiel der Austausch der Filter, die die Schadstoffe aufnehmen.

Anschaffung einer Arbeitsplatzabsaugung

Möchte man jetzt aus Gründen des Arbeitsschutzes für die Mitarbeiter eine Absaugung anschaffen, so sollte man sich genau mit den unterschiedlichen Modellen beschäftigen. Den natürlich unterscheiden sich diese Modelle nicht nur hinsichtlich der Mobilität, sondern auch bei der Leistungsfähigkeit. Letzteres ist gerade je nach Arbeitsverfahren von Bedeutung. Unter Leistungsfähigkeit versteht man hier die Menge an Luft die von der Absaugung aufgenommen werden kann. Mit den unterschiedlichen Modellen sind aber auch Unterschiede beim Preis und nicht nur bei den technischen Details, verbunden. Auch hier kann sich ein Blick lohnen. Am besten ist es, wenn man alle Modelle bei der Arbeitsplatzabsaugung vergleicht, so kann man nämlich am einfachsten und schnellsten ein Modell auswählen.